christine krauss

veganes kochen und wildes sammeln

 
 
L1020409.jpeg
 
 

wie alles anfing

Alles begann, als wir zufällig vegan wurden. Von 0 auf 100 - nur mal zum ausprobieren während der Fastenzeit. Das war vor 7 Jahren. Wir, mein Partner Florian und ich, wollten danach nicht mehr zurück. Die Leidenschaft zu kochen, alle Aspekte und Richtungen der pflanzlichen Küche in ihrer grossen Fülle haben mich ganz und gar in ihren Bann gezogen. In den letzten Jahren habe ich mich in alle möglichen Bereiche hineingeschmeckt - denn darum geht es mir immer - ums Schmecken, um den Genuss, die Fülle! Von Fermentation über verschiedenen Länderküchen, von süss bis sauer, von roh bis gekocht und ob angebaut oder wild gewachsen - hier habe ich mein Glück gefunden.

 Vor 4 Jahren habe ich an der Rouxbe Culinary School einen zertifizierten Abschluss in - plantbased professional cooking - gemacht. 

Vor ungefähr 6 Jahren haben dann die essbaren Wildpflanzen Einzug in meine Küche und mein Herz gehalten. Es war sozusagen Liebe auf den ersten Blick. Seither bereichern die wilden Zutaten meine Gerichte und mein Leben. Ich kann sie gar nicht genug - über den grünen Klee - loben. Sie bringen neue Geschmackswelten,  sind überaus heilkräftig und es gibt kaum etwas Schöneres, als in die Natur zu gehen, Pflanzen anzufassen und im wahrsten Sinne des Wortes zu verinnerlichen.

Vor 3 Jahren habe ich dann bei Dr. Markus Strauss meinen zertifizierten Hochschul Abschluss als - Fachberaterin zur Selbstversorgung mit essbaren Wildpflanzen - gemacht.

Außerdem habe ich gerade meine Ausbildung zum Pilzberater (BMG) erfolgreich abgeschlossen und so bereichern jetzt auch die Pilze mit ihren vielfältigen Aromen meine Küche.

Wilde Zutaten machen jedes Essen zu etwas besonderem. Und vor allen Dingen glücklich.

 

Was heisst ChirpFood

Chirp - englisch für zwitschern - ist sowohl das Zwitschern, das uns in der Natur, beim Pflanzen sammeln umgibt, als auch das Gefühl während und nach dem Essen - es verleiht Flügel.

 

und jetzt

Jetzt koche ich mit Begeisterung bei Einladungen, Retreats z.B. unserem YogaHimmel zusammen mit www.chirpyoga.com, Festen, Familienfeiern. Immer vegan oder vegetarisch, immer besonders, immer mit der Leidenschaft für gutes Essen und die Vielfalt. 

Ausserdem gebe ich mit der gleichen Leidenschaft mein Wissen über essbare Wildpflanzen weiter. Bei Sammelspaziergängen, Führungen und Seminaren erkläre ich anhand von charakteristischen Merkmalen essbare Pflanzen, die überall zu finden sind und auch von Einsteigern sicher erkannt und gesammelt werden können und wie sie unser Essen bereichern.

 

.... und hauptberuflich arbeite ich als freie Stylistin für Still Life und Food Photographie, also Kreativität und Schönheit ist immer mein Augenmerk.